Bullet Journal Herbst - Doolde Illustrationen

Schritt für Schritt Anleitung

 

Nachdem ich euch in den letzten Beiträgen das Cover, die Monatsübersicht und die Wochenübersichten für Oktober in meinem Bullet Journal gezeigt habe, werde ich euch heute ein paar passende Herbst Doodles inklusive Anleitung vorstellen. Einige dieser Doodle Illustrationen habe ich auch diesen Monat in meinem Bullet Journal verwendet wie zum Beispiel die Blätter von der zweiten Oktoberwoche.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Bullet Journal Herbst - Oktober Setup Teil 2

 

Freut mich sehr, dass du dich auch für den zweiten Teil meines Oktober Setups interessierst. Passend zu meinem Cover und meinem Monthly habe ich auch die Weeklys bzw. Wochenübersichten in meinem Bullet Journal mit den gleichen Stil und Farbnuancen gestaltet. Hier siehst du nochmal kurz wie mein Cover und Monthly ausschaut. Wenn du den ganzen Artikel lesen möchtest, klicke hier.

 

Bullet Journal Bujo Cover Oktober, Bujo October Coverpage Titelseite
Bullet Journal Bujo Cover Oktober
Bullet Journal Bujo Monthly Oktober October Monthlyspread Bujo
Bullet Journal Bujo Monthly Oktober

mehr lesen 0 Kommentare

Bullet Journal Herbst - Oktober Setup Teil 1

 

Die Herbstmonate eignen sich hervorragend, um mit einfachen "Blätter Doodles" ein schönes Bullet Journal Design zu entwerfen. Man kann wunderbar mit den schönen Herbsttönen spielen und jede Seite einzigartig gestalten. Ganz besonders liebe ich daher den Übergang von September auf Oktober, da man hier den Wechsel der Jahreszeit durch Doodles und Farben so richtig zum Vorschein bringen kann. Einige Schritt für Schritt Anleitungen für Herbstdoodles/Illustrationen findet ihr hier.

 

Oktober  Bujo Bullet Journal Herbst Autum Cover Hello October
Bye Bye September - Hello October - Hello Fall
mehr lesen 0 Kommentare

Bullet Journal: Ostern

 

Die Osterseiten in meinem Bullet Journal auf einem Blick:

 

Bujo, Bullet Journal, Inspiration, Idea, Ideen, Bullet Journal Layout, Planner, Weekly, Weeklyspread, Bujoweekly, Wochenübersicht, Woche Bullet Journal
mehr lesen 0 Kommentare

"Sakura" Bullet Journal

 

Im März beginnt die wunderschöne Kirschblütenzeit. Daher habe ich meine Bujo Seiten auch im „Sakura-Stil“ gestaltet (Sakura = jap. Kirschblüte). Das Cover gefällt mir persönlich am besten:

 

Bullet Journal, Bujo März Cover Blüten Kirschblüten, Blossom Sakura, Goodbye February, Hello March
mehr lesen 1 Kommentare

Youtube Bastel-Channel

 

Vor einigen Jahren hatte ich „just for fun“ einen Youtube Channel eröffnet, in dem ich ein paar Bastel-Anleitungen gezeigt habe. Wichtig war mir dabei, dass ich mit einfachen Materialien arbeite und jeder (auch ohne Bastelerfahrung), Karten und Verpackungen ganz einfach nachbasteln kann. Damals fand ich im Internet kaum Bastelvideos die gezeigt haben, wie man mit einfachen Materialien auch schöne Sachen basteln kann. Oft benötigte man viele Utensilien, um die Projekte umzusetzen. Genau das wollte ich in meinen Videos damals vermeiden. Denn auch ich besaß am Anfang weder ein Falzgerät noch eine Schneide- oder Stanzmaschine. Natürlich geht es mit all den tollen Hilfsmitteln leichter und professioneller, aber nicht jeder der mal ein schönes Kärtchen basteln möchte, will auch gleich so viel Geld ausgeben. Natürlich braucht man etwas länger, wenn man eine Schere zum Schneiden benutzt und keine Schneidemaschine oder einen Klebestift und keinen Kleberoller, aber mit dem Endergebnis kann man trotzdem zufrieden sein. Auf Grund eines Umzugs ins Ausland konnte ich damals meinen Channel leider nicht mehr weiter führen. Es folgte eine lange Kreativ-/Bastelpause. Seitdem sind einige Jahre vergangen und es gibt nun zahlreiche tolle Videos zum Thema Basteln mit Papier. Ich wollte eigentlich mein Konto auf Youtube schließen, doch da ich seit einigen Monaten wieder regelmäßig bastle, dachte ich, dass ich meinen Kanal vielleicht wieder langsam zum Leben erwecken könnte. Ohne Druck, einfach so „just for fun“ halt. Es wäre toll, wenn ich irgendwann eine kleine Sammlung von Bastelanleitungen hätte, auf die ich immer wieder zurückgreifen kann, denn es ist natürlich unmöglich sich alle Anleitungen von Karten und Verpackungen zu merken.

Hier ist nun ein aktuelles Bastelvideo von mir:

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

"Love" Doodles + Tutorial

Doodles, Valentine's Day, Doodling, Love Doodles, Sketchbook, Sketchnotes, visual vocabulary, visuelles wörterbuch, scribble, Sketch, Doodle Inspiration, Doodle Idea, Ideen, How to draw, cute drawings, malen einfach, kids, kinder, Liebe

 

Heute möchte ich euch meine Doodles zeigen, die ich passend zum Valentinstag gemalt hatte. Diese Woche habe ich mir dann endlich die Zeit genommen, diese 17 Doodle Grafiken zu digitalisieren und noch zusätzlich einige „How to draw“ Anleitungen zu erstellen!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Valentinstag - Bullet Journal Collection

Ich liebe es, meine Bullet Journal Seiten nach Themen zu gestalten. Passend zum Valentinstag habe ich daher die bisherigen Februar Seiten mit sehr viel „Liebe“ dekoriert :) Ich habe mich an die klassischen Frabtöne rot/rosa gehalten.

 

 Bujo, Bullet Journal, Inspiration, Idea, Ideen, Bullet Journal Layout, Planner, Monthly Monthlyspread, Bujomonthly, Monat, Monatsübersicht, Calender, Kalender,
mehr lesen 0 Kommentare

"Last Minute" Valentinstagskarte

Da ich in Zukunft auch vor habe, einige Videos zu drehen, wollte ich mal ein kleines Testvideo machen. So wirklich zufrieden bin ich nicht mit dem Ergebnis, aber ich bin mir sicher, dass ich mich im Laufe der Zeit verbessern werde (hoffentlich). Zwar etwas zu "last minute", aber ich wollte es euch trotzdem nicht vorenthalten. Und heute in einem Jahr ist ja eh wieder Valentinstag ;)

 

0 Kommentare

Flower Doodle und Bujo Seite

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten Blumen zu zeichnen. Ich probiere immer mal wieder aus, Blumen in unterschiedlichen Varianten zu malen und schmücke gerne auch meine Bullet Journal Seiten damit. Hier ein Beispiel aus Woche 4:

 

Bullet Journal, Doodle, Flower, Bullet Journal Layout, Bujo Ideas, Ideen Bujo, Blumen, How to draw, Anleitung
mehr lesen 0 Kommentare

Handlettering oder die Meditation der Worte Eine kurze Einführung

Handlettering, Practice, Quote, Zitat, lebe den Moment, live in the moment

 

Ein kurzer Blick in die Vergangenheit...

 

In der Schule lernten wir alle das Schreiben. Schreiben in Blockschrift, Druckschrift und der schönen Schreibschrift. Wir konnten und durften uns in Ruhe die Zeit nehmen, Buchstaben für Buchstaben in unser Heftchen hineinzuschreiben. Ich erinnere mich, dass uns unsere Lehrerin damals schöne Geschichten diktierte und dabei durch den Klassenraum spazieren ging. Es machte Spaß mit dem neuen Füller zu schreiben und schwungvolle Linien zu ziehen. Ach, wie schön doch die Zeit damals war! Denn einige Jahre später war die Stimmung im Klassenraum nicht mehr begleitet von der ursprünglichen Ruhe und Freude am schönen Schreiben. Der Lehrer stand nun hinter einem Podest, trug ungeduldig und gelangweilt einen Text vor, dessen wichtigste Punkte wir in unserem „Kladdeblock“ notieren mussten. Der Füller wurde nun von einem Werbekugelschreiber ausgetauscht, denn es ging ja nicht mehr ums Schönschreiben, sondern um die schnelle Aufnahme von vermeintlich wichtigem Schulwissen.

Ein Blick auf die Schrift der meisten Menschen verrät wie sich im Laufe der Zeit die eigene Handschrift verändert hat. Meist von einem sauberen, einheitlichen Stil zu einem undefinierten, unregelmäßigen und schwer erkennbaren Schriftzug. Wir kennen alle die Rezeptschrift von Ärzten die wahrscheinlich nur die Arzt-Community und die Apotheker entschlüsseln können.

Wir nehmen uns nicht mehr die Zeit in geschwungenen und bedachten Linien zu schreiben, warum auch, es muss alles immer ruck, zuck und stressfrei gehen, denn alles kostet Geld, besonders die Zeit, von der wir immer glauben zu wenig zu haben. Dabei würde uns doch gerade in so einem hektischen Zeitalter ein wenig Ruhe im Inneren gut tun.

So wie wir heutzutage oft Worte aussprechen ohne richtig darüber nachzudenken, schreiben wir Worte auf, ohne sie zu fühlen. Dabei sind Worte, richtige Worte, Worte aus dem Herzen, so wichtig in der Kommunikation mit den Menschen, mit der Welt, mit einem selbst. Das Handlettering führt uns vielleicht wieder ein Stück weit „zurück zur Natur“, zurück zur Muße, zurück zur Liebe zum Wort, zum Bild und zum Genuss des Schreibens und Malens. Das Wort wird zu einem Gemälde verwandelt und enthält eine Botschaft, die zum Denken und fühlen anregt. Das Handlettering ist eine Mischung aus „geschriebenem Bild“ und „gemaltem Wort“. Eine Kunst, die jeder mit Herz und Stift erlernen kann.

 

Und nun kommen wir zum eigentlichen Thema:

mehr lesen 0 Kommentare

Anleitung: Notizpapier und Anhänger

Um das visuelle Wörterbuch nun endlich zu beginnen, habe ich ein paar Doodles zum Thema "Notizpapier und Anhänger" erstellt, die du ganz leicht nachzeichnen kannst. Unten findest du noch zusätzlich eine Schritt für Schritt Anleitung. Nicht nur für Sketchnotes, sondern auch im Bullet Journal können sie gut verwendet werden.

 

Notizzettel, Notepaper, Tags, Anhänger, Sketchnotes, Doodles, How to draw, Step by step, tutorial, schritt für schritt Anleitung, malen
mehr lesen 0 Kommentare

Was sind Sketchnotes?

Das (Sketchnotes) Spiel

 

Mit meinen Freunden spielte ich früher ab und zu ein Spiel, dass wie folgt funktioniert:

 

1) Jeder Teilnehmer bekommt einen Schreibblock, drei kleine Zettel und einen Stift.

2) Jeder denkt sich drei Wörter aus und schreibt diese auf die kleinen Zettel.

3) Die Zettel werden zusammen geknüllt, in eine Schale gelegt und gemischt.

4) Pro Runde wird ein Zettel gezogen. Das Wort auf dem Zettel wird laut vorgelesen.

5) Jeder MALT das genannte WORT in seinen Block und hat dafür 3 Minuten Zeit. Es ist nicht erlaubt, bei den Mitspielern abzuschauen. Jeder malt das, was ihm zu dem jeweiligen Wort einfällt.

6) Am Ende wird verglichen.

 

Wir amüsierten uns sehr, als wir die Bilder am Ende des Spiels miteinander verglichen. Es war erstaunlich, dass jeder von uns zwar an das gleiche Wort dachte, aber ein unterschiedliches Bild dazu im Kopf hatte. Richtig lustig wurde es, wenn die Wörter dann auch nicht wirklich greufbar waren, sondern mehr eine symbolische Bedeutung hatten, wie zum Beispiel das Wort "Romantik". Da malte die eine ein küssendes Pärchen, der andere einen Sonnenuntergang und ich einen Strauß Rosen. Trotz der unterschiedlichen Interpretationen wussten wir ja alle, was gemeint war.

 

Sketchnote Sketchnotes Erklärung Definition Romantik
mehr lesen 0 Kommentare

Bullet Journal - Höchste Produktivität bei höchster Flexibilität

 

Der Begriff "Bullet Journal" wurde von Ryder Carroll geprägt, der als Gründer dieses Agenda Systems gilt. Vereinfacht ausgedrückt ist ein Bullet Journal ein Buch, dass Notizbuch, Terminplaner, Tagebuch und To-do Liste miteinander kombiniert. Wenn man will, kann es sogar als Kritzel-, Koch-, Gedichte- oder Skizzenbuch genutzt werden - einfach für alles was das Herz begehrt!

 

mehr lesen 0 Kommentare